[Server List] [Customize Server List] [Server Tree] [Server Version Statistics] [Crawling Statistics]

 

Server information about TUM.DE

MOTD of TUM.DE

TUM.DE Message of the Day - 
28/12/2015 23:33
*********************************************************************
    _____  _   _   _     _
   |_   _|| | | | | \   / |      Institut fuer Informatik
     | |  | |_| | |  \ /  | Technische Universitaet Muenchen (TUM)
     |_|  |_____| |_| V |_|       Fakultaet fuer Informatik

   - Offene Ports: 6660 - 6669

  Mit einem Verbindungsaufbau zu diesem Server werden die folgenden
  REGELN als verbindlich akzeptiert:
   + Bei missbraeuchlicher Nutzung (clones, warscripts, bots, etc)
     kann ein sofortiger Bann ohne Angaben von Gruenden erfolgen.
   + Bots sind nicht erlaubt, solange sich aber niemand durch
     Bots auf diesem Server beeintraechtigt fuehlt, wird auch nicht
     dagegen vorgegangen.
   + Bot-Netze, also Bots die auf irgendeine Weise miteinander
     koordiniert sind, sind generell NICHT erlaubt. Bei auffaelligen
     Bot-Netzen wird idR sofort der gesamte Netzbereich (nach RIPE)
     per K-Line gesperrt.
   + Gefaelschte replies zu identd/auth Anfragen nach RFC 1413
     sind unerwuenscht und sinnlos, denn echte Anonymitaet
     gibt es sowieso nicht.
   + Es ist nur EIN client pro Benutzer erlaubt.
   + UCM/UBM (Unsolicited Bulk/Commercial Messages) aka SPAM
     sind nicht erlaubt. Dabei ist der Uebertragungsweg (PRIVMSG,
     NOTICE, Channelhopping, etc) unerheblich
   + Es besteht kein allgemeines Recht auf eine Verbindung,
     Ausschluss von diesem Server, auch ohne Begruendung
     oder Vorwarnung vorbehalten.

  Weitere Regeln und Nutzungsbedingungen finden sich auf den
  offiziellen Web-Seiten des deutschen IRCnet auf

   * http://irc.fu-berlin.de/

  Allgemeine Infos ueber IRC und angemessene Verhaltensweisen findet
  man auch unter:

   * http://irc.in.tum.de/

  WICHTIGER HINWEIS:
  ==================
     Bei einem Verbindungsaufbau prueft der irc-server den client-
     rechner auf potentielle Missbrauchsmoeglichkeiten (offenes
     TCP relay durch SOCKS/WinGate, webproxys mit CONNECT, ..),
     ausserdem wird eine identd/auth Abfrage nach RFC 1413
     durchgefuehrt. Manche Sicherheitssoftware koennte diese
     Checks unnoetigerweise als Angriff/Portscan werten.
     Gepruefte Ports sind: 1080 (SOCKS), 80, 8080, 3128 (proxy),
     113 (auth).

 irc.in.tum.de faehrt unter IRCnet ircd 2.11.2p3

 Bei Problemen bitte erst:
     http://ircnet.irchelp.org/211.de.html
 lesen.

 Bei Verbindungsproblemen (I-lines) mail <irc@in.tum.de>

  Offizieller Kontakt der deutschen IRC-Operatoren:
        Email: <opers@ircd.de> (Nur fuer servertechnische Belange)
      Channel: !opers:*.de
                                     mkh, Mr-Spock
                                     <irc@in.tum.de>
*********************************************************************

ADMIN-istrative information from TUM.DE

Administrative info about TUM.DE
This Server is run by Michael 'mkh' Herrmann and Daniel 'Mr-Spock' Lang, located in Munich, Germany
irc@in.tum.de      -  contact for _this_ server
opers@ircd.de -  contact for all IRC-Admins in *.de

Data has been automatically crawled by:
rlinks.pl Version 2.11.0 - traces all Servers in a given IRC-Network

Copyright 1997-2005 Mario 'BitKoenig' Holbe.
email: Mario.Holbe@TU-Ilmenau.DE
www  : http://www.tu-ilmenau.de/~holbe/